Arlberg Skiwoche

 

Liebe Freunde des USC Landhaus, liebe Arlberg-Skifreunde,

ich freue mich ganz besonders, euch hiermit zur 42. Arlberg-Skiwoche 2018 einladen zu können.
Obwohl wir bereits frühzeitig reserviert hatten, ist beim Pettneuerhof etwas schiefgelaufen, so dass ich zwischenzeitlich befürchten musste, dass unsere Skiwoche nicht stattfindet. Gemeinsam mit unserem Hotelier Hans Steiner konnten wir jedoch eine Lösung finden, so dass der 42. Arlbergkurs des USC Landhaus wie geplant von Samstag, den 20. Jänner, bis Samstag, den 27. Jänner 2018, stattfinden wird.

Neben der Möglichkeit zur Unterbringung im 3-Sterne-Familienhotel Pettneuerhof der Familie Steiner können wir auch Einzel- und Doppelzimmer in nahegelegenen Gästehäusern zu einem sehr attraktiven Preis anbieten. Bitte gebt daher bei der Anmeldung eure Präferenz an, und ich versuche, diese entsprechend der Reihenfolge der Anmeldungen/Anzahlungen zu berücksichtigen. Frühstück und Abendessen genießen wir alle gemeinsam im Pettneuerhof. Darüber hinaus gelten sämtliche Inklusivleistungen des Pettneuerhofs wie Sauna, Dampfbad, Gratis-Eintritt ins Pettneuer Hallenbad sowie Ski- und Schuh-Depot für alle Gäste.

Um auf Nummer Sicher zu gehen, empfehle ich allen Teilnehmern den Abschluss einer Reise- und Unfallversicherung.

Wir hoffen auf eure zahlreichen Anmeldungen und freuen uns bereits auf eine wunderschöne gemeinsame Skiwoche in Österreichs größtem zusammenhängenden Skigebiet.

Alles Liebe,
Eva


Die Arlberg Schiwoche ist schon fast ausgebucht. Bei Interesse könnt ihr gerne eine Anmeldung schicken und wir informieren euch, wenn ein Platz frei wird.


 

 

Anmeldung und Kosten

Die untenstehenden Kosten beinhalten die Kursgebühr der Skiwoche sowie Halbpension, Ortstaxen und Ski-/ Schuh-Depot. Nicht inkludiert sind die Liftkosten und etwaige sonstige individuelle Ausgaben.

 

  • Doppelzimmer im Pettneuerhof: € 633,- pro Person
  • Einzelzimmer im Pettneuerhof: € 689,- pro Person
  • Doppelzimmer in einem der Gästehäuser: € 563,- pro Person
  • Einzelzimmer in einem der Gästehäuser: € 619,- pro Person

 

Anmeldung bitte via Webformular oder per E-Mail an sc-landhaus.arlberg@aon.at mit Angabe von Namen, Geburtsdatum, gewünschtem Zimmerpartner/ Einzelzimmer, Zimmerkategorie und Telefonnummer.

 

Bitte um fristgerechte Anmeldung und Überweisung der Anzahlung bzw. Restzahlung an IBAN AT475300006568808345, Eva Eckenhofer, Verwendungszweck: Arlberg 2018

 

  • Anzahlung bis 15.10.2017: € 300,-
  • Restzahlung bis 01.12.2017: entsprechend der Zimmerkategorie 333€, 389€, 263€ oder 319€ (wird rechtzeitig bekannt gegeben, Änderungen vorbehalten)

Die Summe aus Anzahlung und Restzahlung beinhaltet die Hotelkosten inkl. Halbpension, Kurtaxe und Ski-Depot sowie die Kurskosten des USC Landhaus. Der Betrag für die Liftkarten wird wie gewohnt am Anreisetag eingesammelt, die Karten werden dann von uns für die gesamte Gruppe zentral besorgt.

 


Wohnen und Genießen

Pettneuerhof:
Das 3-Sterne-Familienhotel der Familie Steiner ist vorteilhaft in der Nähe einer Skibushaltestelle gelegen und genießt hervorragende Bewertungen in sämtlichen Urlaubs-Portalen. Im Preis der Halbpension inbegriffen ist das Ski-Depot in St. Anton sowie die Benutzung des Pettneuer Hallenbads. Im Haus selbst stehen eine finnische Sauna sowie ein Dampfbad zur Verfügung.

Gästehaus Fortuna: Das gemütliche Gästehaus liegt wenige Schritte vom Pettneuerhof entfernt. Das Nachbarhaus wurde 2016 von der Familie Steiner erworben und in ein Gästehaus umgestaltet.

Gästehaus Parseier: Das Gästehaus des Tiefschneeweltmeisters Alois Matt verfügt über sechs Doppelzimmer und liegt etwa 60 Meter vom Pettneuerhof entfernt, direkt vis à vis der Skibus-Haltestelle.


SKI Arlberg
Erstmals seit Beginn der Arlberger Skigeschichte können dank der Eröffnung der Flexenbahn in der Wintersaison 2016/17 sämtliche Skigebiete rund um den Arlberg bequem direkt auf Skiern erkundet werden. Das macht „SKI Arlberg“ mit insgesamt 305 km Schiabfahrten und 87 Liften zum größten zusammenhängenden Skigebiet Österreichs.

mehr erfahren


Skifahren und erleben

Unter der Obhut der Skilehrer Rudi, Pauli, Wolfgang und Eva erkunden wir in Gruppen von jeweils ca. acht Personen die Pisten im Skigebiet St. Anton, Zürs, Lech. Dabei genießen wir nicht nur die beeindruckende Bergkulisse in geselliger Runde, sondern verbessern auch kontinuierlich unser Eigenkönnen. Dank der Eröffnung der Flexenbahn im vergangenen Jahr können sämtliche Skigebiete rund um den Arlberg bequem direkt auf Skiern erkundet werden. Das macht „Ski Arlberg“ mit insgesamt 305 km Skiabfahrten und 87 Liften zum größten zusammenhängenden Skigebiet Österreichs.
mehr erfahren


 

Kontakt

Bei Fragen könnt ihr mich jederzeit gerne per E-Mail an sc-landhaus.arlberg@aon.at bzw. eva_eckenhofer@hotmail.com erreichen, am Wochenende oder an Werktagen ab 19 Uhr auch unter der Telefonnummer +43 699 11744079. Allerdings bin ich unter der Woche telefonisch nur schwer zu erreichen. Daher würde ich euch bitten, bei dringenden Fragen meine Eltern Rudolf & Elisabeth Eckenhofer unter +43 2242 32545 bzw. +43 699 12178144 zu kontaktieren.

 


Das Kleingedruckte

Die Arlberg-Skiwoche 2018 wird für eine Mindestteilnehmerzahl von 35 Personen ausgeschrieben. Wir bitten um euer Verständnis, dass der Kurs bei einer geringeren Teilnehmerzahl nicht durchgeführt werden kann. In diesem Fall werden alle bereits angemeldeten Personen umgehend verständigt und die Anzahlungen refundiert.
Im Falle einer Stornierung seitens eines Kursteilnehmers mehr als 60 Tage vor Kursbeginn werden sämtliche Zahlungen erstattet, bei einer Stornierung von weniger als 60 Tagen vor Kursbeginn fallen Stornogebühren an, welche die Hotel- und Kursgebühren betreffen. Die Stornogebühr beträgt ab dem 59. Tag vor Anreise 25%, ab dem 29. Tag 50%, ab dem 3. Tag 75% des Rechnungsbetrages, bei Nichtanreise 90% des Rechnungsbetrages.
Der Abschluss einer Stornoversicherung, wie sie z.B. die Europäische Reiseversicherung bietet, wird empfohlen.